Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

23.09.2014 – 13:25

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Sonsbeck - Schwerverletzte Person am Rathaus

Sonsbeck (ots)

Nachdem am Dienstagmorgen ein 26-jähriger asylsuchender Sonsbecker einen Termin im Rathaus wahrgenommen hatte, goss sich dieser im Flur des Rathauses aus einem mitgebrachten Kanister eine brennbare Flüssigkeit über seinen Körper und zündete diese an. Anschließend rannte er auf die Herrenstraße, wo das Feuer von einer herbeieilenden Helferin gelöscht wurde.

Ein Notarzt behandelte den verletzten 26-Jährigen vor Ort. Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten schließlich in eine Klinik.

Kriminalbeamte übernahmen vor Ort die weiteren Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel