Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel

05.09.2014 – 07:59

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Sonsbeck - Unfallflucht: Radfahrer verletzt/ Zeugen gesucht

Sonsbeck (ots)

Am Mittwochnachmittag gegen 16.30 Uhr fuhr eine 21-jährige Sonsbeckerin mit einem Fahrrad auf dem Radweg der Gelderner Straße Richtung Sonsbeck. Ihr Hund lief rechtsseitig, angeleint neben ihr. Ein unbekannter Radfahrer überholte die Radfahrerin rechtsseitig über den Grünstreifen. Hierdurch erschreckte sich der Hund und sprang in das Fahrrad der Radfahrerin, woraufhin sie stürzte. Der Radfahrer bemerkte den Unfall, fuhr aber davon.

Der Unbekannte ist ca. 20 bis 23 Jahre alt, 180 cm groß, von schlanker Statur und hatte kurze, schwarze Haare. Er war mit einem grünen T-Shirt, einer kurzen schwarz-grünen Sporthose und einem schwarzen Basecap bekleidet. Vermutlich war er mit einem Mountainbike unterwegs.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, Tel.: 02801 / 71420.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel