Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers - Fahrradfahrer beschädigte Auto
Polizei sucht Zeugen und den Eigentümer des Fahrrads

Moers (ots) - Eine aufmerksame Zeugin beobachtete Freitagmittag gegen 14.10 Uhr einen unbekannten Radfahrer, der vom Gehweg auf den Parkstreifen der Homberger Straße herunterfuhr und hierbei einen grauen Ford Mondeo beschädigte. Der Mondeo parkte in Höhe des ehemaligen Hortenhauses am dortigen Kreisverkehr. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, stellte der Unbekannte sein Fahrrad unverschlossen ab und flüchtete zu Fuß in Richtung Königlicher Hof. Polizeibeamte stellten das Rad sicher. Es handelt sich hierbei um ein schwarzes Hollandrad der Marke Columbus. Da nicht auszuschließen ist, dass der Unbekannte das Rad kurz vorher entwendet hat, sucht die Polizei nicht nur weitere Zeugen, sondern in diesem Zusammenhang auch den möglichen Eigentümer.

Beschreibung des unbekannten Fahrradfahrers:

Ca. 25 - 30 Jahre alt, schlank, südländisches Aussehen, kurze, schwarze Haare, bekleidet mit einer schwarzen Hose und einer schwarzen Jacke mit Kapuze.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: