Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-PDKH: Brand im sogenannten "Völkerring" in der Rüdesheimer Straße in Bad Kreuznach - sechs Personen leicht verletzt

Bad Kreuznach - Rüdesheimer Straße (ots) - Am 19.03.2019 gegen 21:48 Uhr meldet ein Anwohner, dass ein Haus ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

13.08.2014 – 08:29

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers - Trickdieb erbeutete Handy

Wesel (ots)

Am Dienstag gegen 13.30 Uhr betrat ein bislang Unbekannter eine Praxis an der Drinhausstraße. Der Fremde gab vor, behindert zu sein und bat um eine Geldspende. Er lenkte die Angestellte sowie einen Zeugen mit einem Zettel ab und stahl das Handy der 20-Jährigen.

Beschreibung: 20 - 30 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schütteres Haar, Geheimratsecken, leicht gebückte Haltung, südosteuropäisches Aussehen; bekleidet mit einem roten T-Shirt. Er hatte eine gelbe Mappe dabei.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung