Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Rheinberg - Unfallfahrer tritt die Flucht an/Polizei erbittet Hinweise

Rheinberg (ots) - Um zu telefonieren hielt ein 46-jähriger Duisburger am Donnerstagabend gegen 22.20 Uhr am rechten Fahrbahnrand der Rheinberger Straße (L 155) an. Wegen der Hitze öffnete er die Fahrertüre einen Spalt breit. Dies bemerkte der Fahrer eines Pkw nicht und fuhr gegen die Tür, die dabei erheblich beschädigt wurde. Anstatt sich um die Schadensregulierung zu kümmern, fuhr der Unbekannte in Richtung Orsoy davon. Von dem verursachenden Fahrzeug ist bekannt, dass es sich um einen weißen Kastenwagen mit roter Aufschrift auf der Fahrerseite handelt.

Eine Fahndung der Polizei verlief bislang erfolglos; die Ermittlungen dauern aber noch an.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Rheinberg, Tel.: 02843 / 9276-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: