Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers- Festnahme nach Raub

Moers (ots) - Sonntag, 27.07.2014, 14.35 Uhr Ein 84-jähriger Mann aus Moers wurde auf dem Gehweg der Homberger Straße von einem 18-jährigen Mann aus Oberhausen von hinten angesprochen und unvermittelt in die linke Seite geschlagen. Der 18-Jährige riss ihm eine Goldkette vom Hals und entfernte sich anschließend in Richtung Königsberger Straße. Der Geschädigte blieb unverletzt. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung wurde der Tatverdächtige in einem Garten eines Kleingartenvereins festgestellt und festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: