Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Dinslaken - Seniorin in wenigen Minuten doppelt bestohlen/Polizei erbittet Hinweise

Dinslaken (ots) - Nachdem eine 83-jährige Dinslakenerin in einer Sparkassenfiliale am Jahnplatz Geld geholt hatte, trat sie am Dienstagmorgen ihre Einkäufe in einem Discountmarkt an der Sterkrader Straße an. Hier wurde sie gegen 09.50 Uhr durch eine schlanke, etwa 20 Jahre alte Frau abgelenkt, die ihr Waren vorlegte. Diesen Moment nutzte die Unbekannte, um die Geldbörse aus der Einkaufstasche der Rentnerin zu stehlen. Damit rannte sie aus dem Geschäft in Richtung Jahnplatz.

Bei ihren Ermittlungen stellten die Kriminalbeamten anschließend fest, dass die Täterin vermutlich mit einem Fahrzeug zur Karl-Heinz-Klingen-Straße gefahren war. Dort hob sie bereits 5 Minuten später mit der ebenfalls gestohlenen Scheckkarte an einem Geldautomaten mehrere hundert Euro vom Konto der Seniorin ab.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel.: 02064 / 622-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: