Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers - Aufmerksamer Zeuge beobachtete Autoaufbruch

Moers (ots) - Am Donnerstag gegen 20.55 Uhr hörte ein 22-jähriger Moerser auf der Landwehrstraße ein lautes Geräusch. Als er nachschaute, beobachtete er einen Unbekannten, der ein Autoradio aus einem Peugeot 106 entwendete. Der Moerser sprach den Unbekannten an, der jedoch in Richtung Klever Straße flüchtete. Sofort nahm der 22-Jährige die Verfolgung auf, holte den Unbekannten ein und sprach ihn an. Daraufhin bedrohte dieser den Moerser mit einem Schraubendreher und setzte seine Flucht über den Schulhof eines Schulzentrums an der Landwehrstraße fort.

Beschreibung des Täters:

170 - 175 cm groß, Ende Zwanzig bis Anfang Dreißig, schwarze, kurze Haare, südländisches Aussehen, trug einen Dreitagebart sowie einen Schnäuzer, bekleidet mit einer schwarzen Kapuzenjacke und einer dunklen Hose. Der Täter führte einen blauen Trecking-Rucksack mit.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: