Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel

21.06.2014 – 11:18

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers/Duisburg - Festnahmen nach Einbruch
Metalle sichergestellt

Moers (ots)

Am frühen Samstagmorgen (21.06.2014) gegen 00.50 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Zeuge einen mit zwei Personen besetzten LKW-Kastenwagen, der auf einem Wirtschaftsweg an der Straße Am Pattberg in der Nähe einer Recyclingfirma stand und informierte die Polizei. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnten Polizeibeamte das beobachtete Fahrzeug im Bereich der Verband-/Allmendestraße feststellen und anhalten. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Polizisten im Fahrzeug ca. 100 kg Kabelreste sowie Aluminiumrohre fest. Die Polizeibeamten nahmen die Fahrzeuginsassen, zwei Männer (23, 33 Jahre) aus Duisburg, die im Verdacht stehen, einen Einbruch zum Nachteil der Recyclingfirma begangen zu haben, vorläufig fest und stellten das Diebesgut sicher. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: leitstelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel