Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

FW-MH: Gesprengter Geldautomat in Mülheim-Saarn

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 05:32 Uhr erhielt die Feuerwehr Mülheim, über die Leitstelle der Polizei, ...

04.05.2014 – 10:35

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Hamminkeln - Einbrecher auf Campingplatz
Mobilheimbesitzer bemerkt Täter

Hamminkeln (ots)

Am Samstag gegen 00.30 Uhr bemerkte der Besitzer eines Mobilheimes auf dem Campingplatz am Bußter Weg, dass ein Einbrecher ein Fenster seines Campingwagens öffnen wollte. Der 49-jährige Hamminkelner sprach den Täter an, der daraufhin wegrannte. 24 Stunden später sah der 49-Jährige den Unbekannten wieder als dieser sich in der Nähe seines Wohnwagens aufhielt. Auch diesmal gelang dem Fremden die Flucht, nachdem er angesprochen wurde. Eine Fahndung verlief erfolglos.

Beschreibung: 25- 30 Jahre alt, 185 - 190 cm groß, dunkle Jacke, blaue Jeanshose

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hamminkeln, Tel.: 02852 / 966100.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung