Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

16.04.2014 – 14:01

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Dinslaken - Einbruch in Tankstelle/ Täter warfen Gullydeckel in die Scheibe

Dinslaken (ots)

Unbekannte Täter warfen diese Nacht gegen 2.35 Uhr einen Gullydeckel in die Scheibe einer Tankstelle an der Willy-Brandt-Straße und drangen so in den Verkaufsraum ein. Ein Zeuge, den der Knall weckte, beobachtete vier junge, sportliche Männer, die eine unbekannte Anzahl Zigaretten entwendeten. Anschließend flüchteten sie über die Willy-Brandt-Straße in ein angrenzendes Wäldchen. Eine sofort eingeleitete Fahndung, an der auch ein Polizeihubschrauber beteiligt war, verlief erfolglos.

Beschreibung der Täter: 1. 160 cm bis 170 cm groß, bekleidet mit einer dunklen Jogginghose, die zwei oder drei weiße Streifen hat.

2. 160 cm bis 170 cm groß, trug helle Turnschuhe.

3. 160 cm bis 170 cm groß, bekleidet mit einer dunklen Jacke.

Alle Täter waren mit Sturmhauben maskiert.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel.: 02064 / 622-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel