Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Kamp-Lintfort - 68-Jähriger bei Ausweichmanöver leicht verletzt

Kamp-Lintfort (ots) - Ein 68-jähriger Kamp-Lintforter befuhr gestern gegen 22.40 Uhr mit seinem Pkw den Autobahnzubringer (B 528) in Richtung Friedrich-Heinrich-Allee. Er gab an, dass ihm auf seinem Fahrstreifen ein Fahrzeug entgegengekommen sei. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der 68-Jährige ausweichen. Daraufhin verlor er die Kontrolle über sein Auto und schleuderte gegen die Leitplanken. Dabei verletzte sich der Kamp-Lintforter. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Krankenhaus gebracht, das er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Der Unbekannte fuhr in Richtung Autobahn davon. Hinweise zu dem Flüchtigen liegen bislang nicht vor.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Kamp-Lintfort, Tel.: 02842 / 934-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: