Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers - Verkehrsunfallflucht
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden

Moers (ots) - Am Montag gegen 10.30 Uhr bog ein 60-jähriger Mann aus Freudenberg mit einem Lkw von der Kamper Straße nach links in die Verbandstraße ab. Zeitgleich befuhr ein bislang unbekannter Mann mit einem schwarzen Kleinwagen von der Haarbeckstraße aus kommend in den Kreuzungsbereich ein. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der 60-Jährige nach links aus und prallte gegen einen Ampelmast.

Während der Freudenberger unverletzt blieb, entstanden geschätzte Sachschäden an der Ampel und dem Lkw in Höhe von 8.000 Euro.

Anstatt sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, fuhr der Kleinwagenfahrer geradeaus über die Verbandstraße in Richtung Rheinberger Straße davon.

Auch zwei an der Verbandstraße wartende Fahrzeugführer setzten nach dem Unfall ihre Fahrt fort. Diese und andere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Moers, Tel.: 02841/171-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: