Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-HRO: Polizei fahndet mit Video nach brutalem Schläger

Rostock (ots) - LINK zum Video https://tinyurl.com/yc83yvnj Auch wenn die Tat bereits zwei Jahre ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

05.02.2014 – 17:30

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Wesel - Verkehrsunfall mit einer Schwer-und zwei Leichtverletzten

Wesel (ots)

Am Mittwoch, dem 05.02.14, gegen 13:10 Uhr befuhr ein 21-jähriger Mann aus Rheinberg die Schillstraße aus Richtung Rheinbrücke in Richtung Innenstadt. Aus unbekannten Gründen geriet er mit seinem PKW in den Gegenverkehr, wo ihm eine 32-jährige Frau aus Alpen mit ihrem PKW entgegenkam und fuhr gegen deren Fahrzeug. Eine 37-jährige Frau befuhr mit ihrem PKW die Schillstraße hinter der 32-Jährigen. Durch den geschilderten Zusammenprall überrascht, fuhr sie gegen den vorausfahrenden PKW. Die 32-Jährige wurde schwer, die anderen Fahrzeugführer/innen leicht verletzt. Alle drei, jeweils von einer Person genutzten PKW, waren nicht mehr fahrtüchtig. Es entstand ein Sachschaden von 15.000 Euro. Für die Zeit der Unfallaufnahme wurde die Zufahrt zur Rheinbrücke zunächst gesperrt und späterhin einspurig geregelt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung