Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Schermbeck - Weselerin bei Verkehrsunfall verletzt

Schermbeck (ots) - Am Freitag gegen 16.10 Uhr befuhr eine 48-jährige Weselerin mit ihrem Pkw die Weseler Straße (B 58) aus Richtung Haltern in Richtung Wesel. Kurz vor der Einmündung Loosenberge fuhr sie an einer Fahrzeugschlange vorbei, die sich hinter einem Linksabbieger gebildet hatte. Um einen Zusammenstoß mit dem Abbiegenden zu vermeiden, musste die Weselerin ausweichen und kam dabei von der Fahrbahn ab. Sie prallte gegen einen Baum und verletzte sich. Mit einem Rettungswagen wurde sie in ein Krankenhaus gebracht, in dem sie zur Beobachtung verblieb. Der Schaden wird auf etwa 7.500 Euro geschätzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme regelten Polizeibeamte den Verkehr.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: