Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Kamp-Lintfort - Zeuge bemerkte Pkw-Aufbruch
Täter flüchtete unerkannt

Kamp-Lintfort (ots) - Gestern gegen 13.30 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Zeuge einen Unbekannter, der sich an einem auf dem Krankenhausparkplatz abgestellten Opel zu schaffen machte. Der Fremde versuchte mit einem Draht, das Fahrzeug zu öffnen. Als der Zeuge den Täter ansprach, flüchtete er in Richtung Eyller Straße. Nach ersten Erkenntnissen machte er keine Beute.

Beschreibung: Ca. 30 Jahre alt, ca. 173 cm groß, schlank, osteuropäisches Aussehen; bekleidet mit einer schwarzen Jacke und hellen Schuhen sowie einer auffallenden Wollmütze mit bunten Quadraten.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Kamp-Lintfort, Tel.: 02842 / 934-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: