Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Alpen - 44-Jährigen zu Boden gestoßen
/Geld geraubt

Alpen (ots) - Ein 44-jähriger Alpener lief heute morgen gegen 02.00 Uhr über die Burgstraße. Nach seinen Angaben schubsten ihn zwei Unbekannte im Bereich der Sparkasse von hinten zu Boden. Anschließend nahmen sie alle Geldscheine aus seinem Portmonee und flüchteten in unbekannte Richtung. Die Täter haben sich auf russisch unterhalten; eine Beschreibung ist nicht möglich.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, Tel.: 02801 / 71420.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: