Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

07.07.2019 – 20:58

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: PKW-Führer nach Überholmanöver verunfallt

Viersen-Süchteln (ots)

Am Sonntag gegen 16.45 Uhr befuhr ein 55jähriger PKW-Führer aus Grefrath in Viersen-Süchteln die Lobbericher Straße aus Richtung Lobberich kommend in Richtung Hindenburgstraße. In Höhe Kölsumer Weg überholte er einen vor ihm langsamer fahrenden PKW. Dabei verlor er die Gewalt über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte einen Baum und rutscht die Böschung zum Waldgebiet hinunter. Dabei drehte er sich um die Fahrzeugachse, prallte seitlich gegen einen weiteren Baum und kam anschließend zum Stillstand. Der Grefrather wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. /UR (809)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstellle
Ulrich Rothstein
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen