Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

14.06.2019 – 13:03

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Kreis Viersen: Sondereinsatz gegen Einbrecher- Bilanz

Kreis Viersen: (ots)

Am Mittwoch waren neuerlich zahlreiche Einsatzkräfte in einem Sondereinsatz im Kreisgebiet unterwegs, um gegen Wohnungseinbrecher und Verkehrssünder vorzugehen. Unterstützt von der Einsatzhundertschaft Mönchengladbach kontrollierten sie an Anhaltestellen oder während der Bestreifung der Wohngebiete insgesamt 117 Fahrzeuge und 96 Personen. Ein besonderes Augenmerk widmeten die Einsatzkräfte in bestimmten Fällen auch den im Fahrzeug transportierten Gegenständen. Diebesgut oder Drogen fanden sie bei ihren Kontrollen gestern nicht. Insgesamt gab es sieben Anzeigen bzw. das Angebot eines Verwarngelds wegen diverser Verkehrsverstöße. Ein Autofahrer musste mit zur Blutprobe, da er offensichtlich unter Drogeneinfluss gefahren war. Zudem vollstreckten die Einsatzkräfte mehrere Durchsuchungsbeschlüsse und gaben Tipps und Informationsbroschüren zum Einbruchschutz bei ihren Gesprächen mit der Bevölkerung heraus./ah (693)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell