Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

29.05.2019 – 12:54

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Nettetal-Lobberich: Betrunkener Autofahrer verursacht Verkehrsunfall

Nettetal-Lobberich (ots)

Am Dienstag, gegen 20.20 Uhr, wurden Einsatzkräfte zur Breyeller Straße nach Lobberich zu einem Verkehrsunfall gerufen. Ein 24-jähriger Lobbericher war mit seinem Auto auf einen vor ihm fahrenden Pkw aufgefahren. Durch den Aufprall geriet der Wagen kurz auf den Gehweg und überfuhr hier ein Verkehrsschild. Anschließend brachte die Fahrerin, eine 46-jährige Lobbericherin, den Wagen zu Stehen. Bei dem Unfall wurde die 19-jährige Beifahrerin der Nettetalerin leicht verletzt. Die Einsatzkräfte stellten bei der Unfallaufnahme fest, dass der 24-Jährige alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest ergab ein Ergebnis von über 1,5 Promille. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, den Führerschein stellten die Beamten sicher. /wg (630)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen