Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: 2 Brandereignisse am frühen Abend

Mönchengladbach, 03.06.19, 16:30 Uhr, Grunewaldstraße und 17:15 Uhr, Abteistraße (ots) - Gegen 16:30 wurde ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

POL-ME: E-Bike Fahrer nach Verkehrsunfall verstorben -Ratingen - 1906085

Mettmann (ots) - Am 16.06.2019, gegen 22.30 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Ratinger mit seinem Pkw Daimler die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

01.04.2019 – 13:19

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen: Drei junge Männer flüchten nach Firmeneinbruch

Viersen: (ots)

Aufmerksame Anwohner, die am Montag gegen 02:00 Uhr von einem Glasklirren erwacht waren, hielten auf der Straße Holtweg Nachschau. Dabei beobachteten sie, wie ein junger Mann durch eine zerborstene Fensterscheibe in eine Firma einstieg. Sie beobachteten die Szenerie weiter, während sie über Notruf die Polizei alarmierten. Aus dem Firmengebäude flüchteten letztendlich drei junge, dunkel gekleidete Männer, die eine Tüte bei sich hatten, in Richtung "Am Schluff". Noch steht nicht fest, was sie erbeutet haben. Eine Fahndung der Polizei verlief negativ. Hinweise auf verdächtige Beobachtungen nimmt das KK 2 unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen./ah (393)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen