Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

22.03.2019 – 13:53

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Kreis Viersen: Wohnungseinbrecher im Visier - Polizei kontrollierte im Kreisgebiet

Kreis Viersen (ots)

Mit verstärkten stationären und mobilen Kontrollen ging die Polizei am gestrigen Donnerstag gegen Wohnungseinbrecher vor. Uniformierte Einsatzkräfte bestreifen ausgewählte Wohngebiete und kontrollierten Fahrzeuge und Personen, zeigten offene Präsenz und sprachen mit vielen Menschen zum Beispiel über den Einbruchschutz. Zivile Einsatzkräfte hatten verdächtige Fahrzeuge und Personen im Blick und kontrollierten auch diese. Insgesamt wurden über 140 Fahrzeuge und über 100 Personen überprüft. Dabei ahndeten die Beamtinnen und Beamten auch einige Verkehrsverstöße. Die am gestrigen Tag gewonnenen Erkenntnisse werden nun von den Ermittlern ausgewertet. Ziel ist es, das Vorgehen möglicher Einbrecher zu analysieren und polizeiliche Maßnahmen anzupassen. /wg (357)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung