Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

05.03.2019 – 13:30

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Tönisvorst - St. Tönis: Jugendliche durch Konfettikanone verletzt - Polizei sucht Zeugen

Tönisvorst - St. Tönis (ots)

Am Sonntag, gegen 13.00 Uhr, kam es während der Karnevalsfeierlichkeiten auf dem REWE-Parkplatz auf der Ringstraße in St. Tönis zu einem Vorfall, bei dem eine 16-jährige Jugendliche aus Krefeld verletzt wurde. Die Jugendliche feierte in einer Gruppe Gleichaltriger, als sie von einer abgefeuerten Konfettikanone im Gesicht getroffen wurde. Die Krefelderin wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Noch ist nicht bekannt, wer die Konfettikanone abfeuerte. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen des Vorfalls, sich beim zuständigen Kriminalkommissariat 1 in Dülken zu melden. Hinweise bitte über die Rufnummer 02162/377-0 oder per E-Mail an poststelle.viersen@polizei.nrw.de /wg (283)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen