Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

08.02.2019 – 15:38

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Kreis Viersen: Polizei kontrolliert mit Fahrradstreifen

Kreis Viersen (ots)

Am heutigen Freitag kontrollierte der Verkehrsdienst der Viersener Polizei erneut Auto- und Radfahrer. Dabei wurden die Einsatzkräfte aus der Nachbarbehörde auch durch zwei Fahrradstreifen unterstützt. Die Radfahrsicherheit im Blick, lag der Schwerpunkt der Kontrollen in den Kommunen Nettetal, Brüggen, Kempen und Willich. Die Bilanz: Vier Bußgeldverfahren wegen Handybenutzung und etwa 25 Verwarnungsgelder wegen diverser Verstöße. /wg (187)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung