Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

10.01.2019 – 11:47

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Kempen- St. Hubert: Polizeifahnder heben Hanfplantage aus

Kempen- St. Hubert (ots)

Am Dienstag durchsuchten Ermittler der Viersener Kriminalpolizei in Voesch eine Wohnung eines 30-jährigen Kempeners. Nach einem Hinweis auf eine mögliche Hanfplantage und ersten Ermittlungen der Kripo hatte ein Gericht die Durchsuchung der Wohnung angeordnet. Hier fanden die Ermittler eine professionell ausgestattete Aufzuchtanlage mit etwa 100 Pflanzen. Anlage und Pflanzen stellten die Beamten sicher. Der 30-Jährige ist der Polizei einschlägig wegen Drogendelikten bekannt. Die Ermittlungen dauern an. /wg (45)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen