Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Viersen mehr verpassen.

05.10.2018 – 13:11

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Brüggen-Boerholz: Brandursache steht fest- kein Fremdverschulden erkennbar

Brüggen-Boerholz (ots)

Am 03.10.2018 wurden Polizei und Feuerwehr gegen 16:50 Uhr zu einem Brand in einer Werkstatt nach Boerholz gerufen. Durch den Brand wurden sowohl Maschinen als auch die Werkstatt erheblich beschädigt - verletzt wurde niemand. Brandermittler der Kriminalpolizei Viersen schlossen eine vorsätzliche oder fahrlässige Brandstiftung aus. Vielmehr gehen die Ermittler davon aus, dass auf Grund von Metallarbeiten und dabei entstandenem Funkenflug unbemerkt ein Schwelbrand entstehen konnte, der sich dann zu einem Brand entzündete. /wg (1369)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen