Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-ME: Schwere Kollision auf der Asbrucher Straße - Velbert / Wülfrath - 1902128

Mettmann (ots) - Am Montagabend des 18.02.2019, gegen 17.50 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Mann aus Wuppertal, ...

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

24.06.2018 – 17:22

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Fahrradfahrer bei Eigensturz schwer verletzt

Schwalmtal (ots)

Am heutigen Sonntag, d. 24.06., gegen 12.10 Uhr befuhr ein 67- jähriger aus Amern mit seinem E- Bike den Fahrradweg an der K 9 von Waldniel aus kommend in Richtung Niederkrüchten. Wie der Mann dem eintreffenden Notarzt noch mitteilen konnte, stürzte er ohne Fremdeinwirkung in Höhe der Einmündung "Raderberg". Beim Sturz zog sich der E-Bike-Fahrer, der leider keinen Fahrradhelm trug , schwere Kopfverletzungen zu. Er wurde mittels eines Rettungshubschrauber einem Krankenhaus zugeführt. Während der Unfallaufnahme musste die K 9 kurzfristig gesperrt werden. /kj (853) 023447-18/3

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Klaus Junker
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung