Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen: Radfahrer stoßen zusammen - beide schwer verletzt

Viersen (ots) - Am gestrigen Mittwoch, gegen 12.00 Uhr, stießen auf einem Radweg der Kanalstraße in Viersen zwei Radfahrer zusammen. Ein 23-jähriger Süchtelner fuhr auf dem rechten Radweg in Richtung Antwerpener Platz. Etwa in Höhe des 'Von-Kessel-Weg' verläuft der Radweg in einer leichten Rechtskurve. Dort kam dem 23-jährigem ein 63-jähriger Viersener entgegen. Beide konnten nicht mehr bremsen oder ausweichen und stießen zusammen. Sie stürzten und wurden dabei verletzt. Beide Radfahrer wurden zur stationären Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht. /wg (787)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: