Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

13.06.2018 – 17:37

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Dreizehnjähriger verletzt sich bei Sturz vom Fahrrad

Viersen (ots)

Ohne Fremdeinwirkung kam am heutigen Tag gegen 15.10 Uhr ein dreizehnjähriger Junge aus Dülken auf der Freiheitsstraße in Viersen zu Fall. Der Junge, der einen Fahrradhelm trug , verlor aus unbekannten Gründen auf dem Bürgersteig die Kontrolle über sein Fahrrad und kam zu Fall. Er zog sich eine Armverletzung sowie Schürfwunden an den Beinen zu und wurde zunächst einem Krankenhaus zugeführt. /kj (785) 021923-18/9

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Klaus Junker
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen