Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

26.05.2018 – 15:49

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Radfahrer leicht verletzt, verursachender Rollerfahrer flüchtet

Grefrath (ots)

Am 26.05.2018 gegen 09:55 Uhr befuhr ein 17jähriger Vinkrather mit seinem BMX Fahrrad die Straße "An der Dorenburg" in Richtung Bruckhauser Straße. Auf Höhe des Freilichtmuseums wurde er von einem von hinten anfahrenden Roller touchiert. Dabei stürzte der 17 jährige und verletzte sich leicht am linken Arm und Knie. Der Rollerfahrer entfernte sich daraufhin unerlaubterweise von der Unfallstelle. Es soll sich um einen dunklen Roller mit einer dünnen Verkleidung gehandelt haben. Der dunkel gekleidet korpulente Fahrer trug einen schwarzen Helm. Hinweise auf den Rollerfahrer bitte an das Verkehrskommissariat in Viersen unter der Nummer 02162/377-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Johannes-Theodor Pasch
Telefon: 02162 / 377 - 1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192
Fax: 02162 / 377 - 1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung