Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-K: 190118-1-K Mann niedergeschlagen und ausgeraubt - Öffentlichkeitsfahndung

Köln (ots) - Mit Fotos fahndet die Polizei nach zwei Räubern. Zu sehen sind zwei ungefähr 1,80 Meter große ...

11.03.2018 – 15:27

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Einbruch und Sachbeschädigung in einem leerstehenden Wohnhaus

Willich-Neersen (ots)

Zwischen 02.03.2018 11:30 Uhr und 11.03.2018 13:15 Uhr hebelten unbekannte Täter die Terrassentür zu einem leerstehenden Bauernhaus/ Wohnhaus auf der Knappertzheide in Neersen auf und setzten mehrere Räume unter Wasser indem sie die Wasserhähne aufdrehten. Entwendet wurde aus dem Haus nichts. Ein Kellerraum stand ca. 1 Meter hoch unter Wasser. Hinweise auf den oder die Täter, bzw. verdächtige Beobachtungen und/oder Hinweise bitte an die Polizei in Viersen, 02162/377-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Johannes-Theodor Pasch
Telefon: 02162 / 377 - 1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192
Fax: 02162 / 377 - 1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen