Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Radfahrer nach Sturz leicht verletzt

Niederkrüchten-Brempt (ots) - Am Samstag gegen 23.15 Uhr befuhr ein 71jähriger Pedelec-Fahrer aus Niederkrüchten in Brempt die Kahrstraße aus Richtung Wiesenstraße kommend in Richtung des Kreisverkehrs zur Harikseestraße. Er fuhr in den Kreisverkehrt ein und wollte diesen auf der gegenüberliegenden Seite wieder verlassen, um die Fahrt auf der Kahrstraße in Richtung Struckerhof fortzusetzen. Bei der Ausfahrt stieß er mit dem Vorderrad gegen den Bordstein und kam zu Fall. Er wurde mit einem RTW zur ambulanten Behandlung einem Krankenhaus zugeführt. Nach einem Atemalkoholtest musste ihm im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen werden. /UR (308)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstellle
Ulrich Rothstein
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: