Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Brüggen: Autofahrer missachtet Vorfahrt - Radfahrer verletzt

Brüggen: (ots) - Ein 17-jähriger Brüggener ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto auf der Borner Straße in Brüggen am Dienstagvormittag gegen 9.50 Uhr leicht verletzt worden. Ein 63-jähriger Brüggener wollte mit seinem Auto vom Parkplatz eines Supermarkts nach rechts auf die Borner Straße abbiegen. Dabei übersah er offensichtlich den von rechts kommenden jungen Radfahrer. Dieser war auf dem für beide Fahrtrichtungen zugelassenen Radweg ortsauswärts unterwegs. Der 17-Jährige trug keinen Fahrradhelm. Er stürzte auf die Motorhaube und wurde leicht verletzt. Möglicherweise hätte ein Helm diese Verletzungen verhindert. /hei (284)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Heike Ahlen
Telefon: 02162/377-1194
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: