Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Tatverdächtiger nach Sachbeschädigung und Einbruchsversuch festgenommen

Kempen (ots) - Am 04.03. 2018 gegen 01:00 Uhr wurden im Bereich der Vorster acht PKW beschädigt, zudem wurde die Scheibe der Eingangstür einer Tankstelle in der Nähe eingeschlagen. Durch aufmerksame Zeugen gelang es der Polizei einen 18jährigen Tatverdächtigen festzunehmen. Er wurde nach Personalienfeststellung und Blutprobenentnahme entlassen

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Johannes-Theodor Pasch
Telefon: 02162 / 377 - 1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192
Fax: 02162 / 377 - 1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: