Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Kempen-St. Hubert: Tageswohnungseinbrecher flüchtet unerkannt über Hausdächer

Kempen-St. Hubert: (ots) - Ein aufmerksamer Nachbar beobachtete am Freitag, gegen 09:15 Uhr, zunächst einen ihm verdächtig erscheinenden Mann auf der Stendener Straße. Der couragierte Nachbar beließ es nicht bei dieser Feststellung, sondern hielt die Umgebung im Blick. Als er aus dem Nachbarhaus seltsame Geräusche hörte, tat er das einzig Richtige: Er rief über Notruf die Polizei. Diese stellte fest, dass der Einbrecher ein rückwärtig gelegenes Fenster aufgebrochen hatte. Vermutlich erbeutete er einige zig Euro Bargeld, bevor er aufgrund der anrückenden Polizei vermutlich aus dem ersten Obergeschoss des Hauses sprang und über angrenzende Dächer flüchtete. Eine Nahbereichsfahndung der Polizei verlief negativ. Der Verdächtige war etwa 35 Jahre alt und hatte kurzes, blondes Haar. Er war mit einer olivgrünen Winterjacke, einer Jeanshose sowie hellbeigen Boots bekleidet. Er hatte einen hellen Rucksack bei sich. Hinweise auf den Mann oder verdächtige Beobachtungen nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen./ah (168)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: