Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

POL-DU: 66-jährige Frau vermisst

Duisburg Aldenrade (ots) - Seit dem 13.06.2019, 06.00 Uhr, wird die 66jährige Bärbel B. aus Duisburg ...

POL-ME: Raub unter Vorhalt einer Schusswaffe - Hilden - 1906083

Mettmann (ots) - Am späten Freitagabend, 14.06.2019 gegen 21.36 Uhr wurde die Polizei zur Straße Am ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

30.01.2018 – 15:13

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Kreis Viersen: Polizei mit Schwerpunktkontrollen gegen Wohnungseinbrecher

Kreis Viersen (ots)

Am heutigen Dienstag kontrollierten zahlreiche uniformierte Polizeikräfte Personen und Fahrzeuge an ausgewählten Stellen in Kempen Fahrzeuge und Personen. Zivile Polizeistreifen waren in angrenzenden Wohngebieten unterwegs und hielten ebenfalls die Augen offen. Insgesamt kontrollierten die Kräfte 89 Fahrzeuge und 126 Personen. Dabei wurden auch alle festgestellten Verkehrsvergehen konsequent geahndet. Bei einem angehaltenen Lkw überprüften die Kräfte das zulässige Gesamtgewicht. Zwei Fahrern wurde die Weiterfahrt auf Grund von Mängeln untersagt. Einem Fahrer musste wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinfluss eine Blutprobe entnommen werden. 11 Fahrern boten die Einsatzkräfte wegen diverser Verkehrsverstöße Verwarngelder an. Die Ermittler der Kriminalpolizei werden die aus der heutigen Kontrolle gewonnenen Erkenntnisse auswerten. /wg (130)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung