Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Nettetal-Leuth: Vergewaltigung - Polizei sucht Zeugen

Nettetal-Leuth (ots) - Am Morgen des 09.01.2018 zeigte eine Frau aus Leuth an, Opfer einer Vergewaltigung geworden zu sein. Die Frau war gegen 07.30 Uhr auf der Paul-Breuer-Straße zu Fuß unterwegs, als sich ihr zwei Männer in den Weg stellten. Einer bedrohte die Frau mit einem Messer, verletzte diese damit jedoch nicht. Nach dem Überfall verschwanden die Männer in unbekannte Richtung. Die Polizei fragt: Wer hat zwischen 07.30 und 08.00 Uhr im Bereich der Paul-Breuer-Straße zwei verdächtige Männer beobachtet? Beide sind ca. 20-30 Jahre alt, sind mittelgroß und von normaler Statur. Sie trugen dunkle Jacken und hatten dunkle Mützen in ihre Gesichter gezogen. Beide sprachen Deutsch mit osteuropäischem Akzent. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. /wg (31)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: