Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

09.01.2018 – 15:40

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen-Dülken: Polizei nimmt zwei Einbrecher auf frischer Tat fest

Viersen-Dülken (ots)

Am Dienstag, gegen 06.50 Uhr, hörte eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses auf der Viersener Straße in Dülken aus dem Keller verdächtige Geräusche und informierte umgehend die Polizei. Eine Polizeistreife war schnell zur Stelle. Noch im Keller des Hauses nahmen die Einsatzkräfte zwei Einbrecher fest. Die beiden 43- und 25-jährigen Männer waren zuvor durch eine nicht verschlossene Tür in den Keller eingedrungen. Der 43-jährige Viersener wurde nach ersten Ermittlungen wieder entlassen. Der einschlägig polizeilich bekannte 25-jährige, der wegen Drogen- und Körperverletzungsdelikten unter Bewährung steht, soll einem Haftrichter vorgeführt werden. Die Ermittlungen dauern an. /wg (30)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung