Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Tönisvorst-St. Tönis: Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Tönisvorst-St. Tönis: (ots) - Leichte Verletzungen erlitt ein 61-jähriger Tönisvorster beim Zusammenstoß mit einem Pkw am Montag, gegen 18:30 Uhr, auf der Brauereistraße.

Eine 33-jährige Autofahrerin aus Tönisvorst befuhr die Brauereistraße in Fahrtrichtung Vorster Straße. An der Einmündung Brauereistr. / Vorster Str. wollte die Autofahrerin nach links auf die Vorster Straße abbiegen. Nach eigenen Angaben sah sie den von links kommenden Radfahrer. Dieser hätte nach der Rechts-vor-links-Regel der Autofahrerin Vorfahrt gewähren müssen. Im Glauben, der Radfahrer würde stoppen, fuhr die Autofahrerin nach eigener Darstellung in den Einmündungsbereich hinein und kollidierte mit dem Radfahrer. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat unter der Rufnummer 02162/377-0 zu melden./ah (006)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: