Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Unbekannte Geldabheber gesucht

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0081 Die Dortmunder Polizei sucht nach zwei unbekannten Geldabhebern, die im ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-HST: 2. Ergänzung zur aktuellen Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten aus Bad Sülze

Bad Sülze (ots) - Die Suche nach dem vermissten 77-jährigen Siegfried Siems aus Bad Sülze wurde heute auch ...

02.01.2018 – 13:57

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Brüggen-Bracht: Kradfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Brüggen-Bracht: (ots)

Mit schweren Verletzungen musste eine 54-jährige Kradfahrerin aus Brüggen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Frau fuhr am Montag, gegen 14:30 Uhr, auf der Brüggener Straße hinter einem weiteren Krad her. Als der Vorausfahrende verkehrsbedingt bremsen musste, bemerkte die Kradfahrerin dies offenbar zu spät. Sie versuchte, an dem bremsenden Krad vorbeizufahren. Dabei blieb sie an der Packtasche des Krads hängen. Beim Sturz zog sie sich schwere Verletzungen zu./ah(003)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen