Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Einbruch in freistehendes Einfamilienhaus

Viersen - Süchteln (ots) - Am Samstag, den 18.11.2017, in der Zeit zwischen 11.15 Uhr und 12.05 Uhr, brachen Unbekannte in ein Haus auf der Ernst-Reuter-Straße in Süchteln ein. Die Einbrecher hebelten an der Terrassentür. Dabei ging die Scheibe zu Bruch. Im Haus wurden mehrere Räume durchsucht und unter anderem Schmuck und Bargeld entwendet. Die genaue Schadensumme steht noch nicht fest. In Tatortnähe wurden noch zwei verdächtige Männer gesehen, die sich mit einem grünen VW Golf entfernten. Sie sollen ca. 23 Jahre alt und ca. 168cm groß gewesen sein. Beide hatten kurze schwarze Haare und waren mit Jeanshosen bekleidet. Hinweise bitte an die Kripo Viersen unter 02162/377-0

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Udo Breuer
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: