Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen-Rahser: Trickdiebe erbeuten Bargeld in Kiosk

Viersen-Rahser (ots) - Als der Betreiber abgelenkt wurde, griff ein zweiter Täter unbemerkt in die Kasse. Am Dienstag, gegen 15.00 Uhr, betraten zwei Männer einen Kiosk auf der Süchtelner Straße in Viersen. Während ein Täter den Betreiber in ein Gespräch verwickelte, griff der zweite Mann zunächst unbemerkt in die Kasse und entnahm Bargeld. Nachdem die beiden den Kiosk zu Fuß in unbekannte Richtung verlassen hatten, bemerkte der Betreiber den Diebstahl. Beide Männer sind ca. 20-25 Jahre alt, hatten dunkle Haare und Bärte und waren dunkel gekleidet. Einer trug eine Wollmütze und graue Oberbekleidung. Hinweise auf die beiden Trickdiebe bitte an die Kripo Viersen unter 02162/377-0 /wg (1491)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: