Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Tönisvorst-St.Tönis (ots) - Am Freitag gegen 16.15 Uhr befuhr ein 52jähriger Pedelec-Fahrer aus St.Tönis in St.Tönis die Vorster Straße aus Richtung Corneliusstraße kommend in Richtung Innenstadt. In Höhe des Hauses 76 parkte ein PKW auf dem dortigen, aus seiner Sicht rechtsseitigen, Parkstreifen. Die 54jährige PKW-Führerin aus St.Tönis übersah den sich von hinten nähernden Radfahrer und öffnete die Fahrertüre. Der 52jährige stieß gegen die Türe und kam zu Fall. Dabei verletzt er sich leicht. Er trug keinen Fahrradhelm. /UR (1469)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstellle
Ulrich Rothstein
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: