Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

21.10.2017 – 07:20

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Einbruch in Mehrfamilienhaus

Viersen (ots)

Zwischen 10:30 Uhr am gestrigen Freitag und 00:10 Uhr am heutigen Samstag dem 21.10.17, drangen bisher unbekannte Einbrecher, in ein auf der Gladbacher Str. liegendes Mehrfamilienhaus ein, indem sie ein auf Kipp stehendes Badezimmer nutzten, um es aus den Angeln zu heben und dann in die Wohnung zu gelangen. Aus der Wohnung entwendeten der oder die Täter Bargeld. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen im Tatzeitraum bitte an die Kripo, Tel. 02162 377-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Johannes-Theodor Pasch
Telefon: 02162 / 377 - 1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192
Fax: 02162 / 377 - 1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung