Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Radfahrerin verletzte sich schwer bei einem Sturz

Viersen (ots) - Am Dienstag, 26. September 2017, gegen 14.15 Uhr, befuhr eine 64jährige Frau aus Viersen mit ihrem Fahrrad in Viersen die Bebericher Straße aus Richtung Bockert kommend in Richtung Gladbacher Straße. In Höhe der Hausnummer 19 überquerte sie die Fahrbahn um auf den dortigen Gehweg zu fahren. Dabei kam sie an der Bordsteinkante zu Fall und stürzte auf dem Gehweg. Hierbei zog sie sich schwere Verletzungen zu, die stationär in einem Krankenhaus behandelt werden müssen. Unglücklicherweise trug die Dame leider keinen Schutzhelm. / fd (1224)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen
Leitstelle
Franz Dohmen
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: