Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Viersen mehr verpassen.

06.09.2017 – 11:53

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Willich-Wekeln: Autoaufbrecher bauen Lenkräder und Navigationssysteme aus

Willich-Wekeln (ots)

Drei Autoaufbrüche: Zwei BMW und ein Mercedes betroffen. In der Nacht zu Mittwoch brachen unbekannte Autoaufbrecher in drei Pkw ein und bauten Lenkräder, Navigationssysteme und Armatureneinheiten aus. Auf dem Lendersweg brachen die Diebe einen Mercedes, auf der Straße Klein Kempen und dem Nelly-Sachs-Weg jeweils einen BMW auf. In zwei Fällen schlugen die Täter eine Seitenscheibe ein, bei dem dritten Fall wurden keine Aufbruchspuren festgestellt. Bei dem Aufbruch auf dem Nelly-Sachs-Weg überraschte die Besitzerin zwei Einbrecher, die sich noch im Fahrzeug befanden. Die Männer, die nicht näher beschrieben werden können, flüchteten sofort in Richtung Bonnering. Wer Hinweise auf die Täter geben kann oder andere sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Kripo unter der Rufnummer 02162/377-0 zu melden. /wg (1139)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen