Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen-Süchteln: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Viersen-Süchteln (ots) - Am Mittwoch, gegen 12:55 Uhr, gab es einen Zusammenstoß von zwei Kleinwagen im Einmündungsbereich der Autobahnabfahrt BAB 61/Hindenburgstraße in Viersen. Beide Fahrerinnen wurden bei der Kollision verletzt. Eine 52-jährige Brüggenerin konnte nach ambulanter Behandlung entlassen werden, eine 24-jährige Neusser Fahrerin verblieb stationär im Krankenhaus. Nach bisherigem Erkenntnisstand der Polizei befuhr die 24-jährige Neusserin mit ihrem Fahrzeug zusammen mit ihrem 2-jährigen Kind die BAB 61 und wollte an der Abfahrt BAB 61/Hindenburgstraße Richtung Dülken abbiegen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß mit dem Fahrzeug einer 52-jährigen Brüggenerin, die aus Richtung Dülken kommend in Richtung Süchteln unterwegs war. Das Kind blieb unverletzt, an beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden./ uh( 912)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Ulrike Heijndijk
Telefon: 02162/377-1194
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: