Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

14.07.2017 – 12:33

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Tönisvorst/St.Tönis: Achtjähriger Radfahrer aus Tönisvorst verletzt sich bei Verkehrsunfall leicht

Tönisvorst/St.Tönis (ots)

Vermutlich aus Unachtsamkeit fuhr ein achtjähriger Junge aus Tönisvorst am Donnerstag, 13.07.2017, gegen 15:10 Uhr in einem Wohngebiet in St. Tönis mit seinem Fahrrad gegen ein wartendes Auto. Der 34-jährige Autofahrer aus Tönisvorst näherte sich einer Gruppe Radfahrer und stellte sein Fahrzeug am Fahrbahnrand ab, um die Gruppe passieren zu lassen. Der Junge übersah das wartende Fahrzeug und fuhr frontal dagegen. Glücklicherweise trug er dabei einen Schutzhelm und verletzte sich nur leicht. Gemeinsam mit seinem Vater suchte er im Anschluss einen Arzt auf. Am Auto entstand ein geringer Sachschaden. /ms (893)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung