Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen-Boisheim: Aufmerksame Zeugin meldet ohne Fahrerlaubnis fahrende und unter Drogeneinfluss stehende Autofahrerin

Viersen-Boisheim (ots) - Durch den Anruf einer aufmerksamen Viersener Zeugin konnte eine 34-jährige Viersenerin des Fahrens ohne Fahrerlaubnis überführt werden, da ihr diese persönlich bekannt war. Sie beobachtete die 34-Jährige beim Führen ihres Autos. Aufgrund der Kenntnis einer fehlenden Fahrerlaubnis informierte die 27-jährige Zeugin die Polizei. Diese konnte die Tatverdächtige unmittelbar nach der Fahrt an ihrer Wohnanschrift antreffen und kontrollieren. Dort ergaben sich zusätzlich Hinweise auf einen möglichen Drogeneinfluss. Auf der Polizeiwache Viersen erfolgte eine Blutprobenentnahme./ms (889)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Michael Radloff
Telefon: 02162/377-1191
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: