Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Schwalmtal: Polizei nimmt tatverdächtigen Einbrecher fest - Hubschrauber im Einsatz

Schwalmtal (ots) - Am Montag, gegen 09:00 Uhr, fielen einer Polizeistreife zwei verdächtige Personen auf, die möglicherweise für einen Einbruch in ein Jugendheim in Schwalmtal-Waldniel verantwortlich sind. In dem Jugendheim auf dem Schulwall hatten bisher Unbekannte mit brachialer Gewalt Türen und Schränke geöffnet. Beim Anblick der Polizeistreife warf einer der Männer eine Tasche weg und beide flüchteten in ein Maisfeld an der K 8 zwischen Napphausen und Viersen-Mackenstein. In der Tasche fanden die Beamten Diebeswerkzeug. Die Polizei umstellte das Maisfeld und forderte einen Hubschrauber an. Gezielt wurde dann nach den Männern gesucht. Ein Viersener Polizeihund spürte einen der Männer auf, den die Beamten vorläufig festnahmen. Die Identität des vorläufig Festgenommenen steht noch nicht fest. Der zweite Tatverdächtige wurde nicht gefunden, er konnte aus dem Feld vermutlich noch vor der Umstellung fliehen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft auch einen möglichen Zusammenhang mit anderen Einbrüchen. /wg (864)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: